Blog

Aktuell, 26 Summits

St. Chrischona – top Ausflugsziel

St. Chrischona, das top Ausflugsziel im Kanton Basel-Stadt
Wanderkampagne «26 Summits» 2021 ist gestartet

St. Chrischona – top Ausflugsziel

«26 Summits» heisst eine schweizweite Wanderkampagne, die zum Besteigen von 26 hohen Punkten in allen Schweizer Kantonen motiviert. Mit dabei ist die Chrischona als höchster Punkt des Kantons Basel-Stadt.

Wanderboom durch Corona

Die Wanderkampagne funktioniert über ein Schild mit einem Code, das neben der Panoramatafel bei der Kirche St. Chrischona montiert ist. Wer den Code auf 26summits.ch eingibt oder mit dem Smartphone einscannt, kann sich Gewinne sichern.
Im Jahr 2020 haben 1003 Menschen den Code auf St. Chrischona gescannt. 2021 könnten noch mehr kommen, weil Corona Wandern noch populärer gemacht hat. Schliesslich ist es gesund, fördert die Abwehrkräfte, stärkt die Psyche – und war auch im Lockdown erlaubt

Noch mehr Menschen sollen Chrischona kennenlernen

Die Chrischona Campus AG ist Kooperationspartnerin von «26 Summits». Ihr Geschäftsführer Zsolt Kubecska erklärt das so: «St. Chrischona ist ein top Ausflugsziel: Nahe an Basel, mitten in der Natur, inklusive schöner Aussicht bis zu den Alpen.» Zsolt und sein Team sorgen dafür, dass sich die Besucherinnen und Besucher auf St. Chrischona wohlfühlen. Sie kümmern sich um die Grünanlagen, pflegen die Wege und Plätze. Das neue Coffeehouse «Foodnote» hat ein «26 Summits»-Angebot auf seine Karte genommen, bestehend aus Eistee, Energieriegel und Obst. «Wir wünschen uns, dass noch mehr Menschen Chrischona kennen und lieben lernen», sagt Zsolt Kubecska.

Reizvolle Wanderwege

Mit 522 m gehört die Chrischona zu den weniger hohen Bergen auf der Liste der «26 Summits», aber es führen reizvolle Wanderwege hinauf. Beliebt ist der Weg vom Rhein zum Hornfelsen und weiter entlang der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz. Interessant wegen seiner Fauna und Flora ist der Schmetterlingsweg von Bettingen. Und wer nur etwas spazieren möchte, ist auf dem Weg der Besinnung richtig, der beim Restaurant Waldrain beginnt.
St. Chrischona: Aussicht zu den Alpen
Die Besucherinnen und Besucher von St. Chrischona haben eine schöne Aussicht zu den Jurahöhen und den Alpen.
Zsolt Kubecska, Geschäftsführer Chrischona Campus AG
Zsolt Kubecska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu
Sidebar Scroll To Top